Qualitätsnachweise gemäß § 37,3 SGB XI

 

Dieser Paragraph dient der Sicherstellung einer qualitativ unbedenklichen Versorgung von Pflegebedürftigen durch Angehörige oder andere Laien.

Wenn anstelle einer Versorgung durch ambulante Pflegedienste dieselbe durch Familienmitglieder oder andere Personen stattfindet und Sie das Pflegegeld selber beziehen, wird die Qualität Ihrer Versorgung regelmäßig überprüft.

Die Qualitätsnachweise beinhalten:

  • halbjährliche Pflegebegutachtung bei Pflegestufe 1 und 2
  • vierteljährliche Pflegebegutachtung bei Pflegestufe 3
  • Beratung bei Pflegeproblemen
  • individuelle Pflegeschulung